Auf dieser Seite

Über Ibexa Wettbewerbsvergleich Ibexa Cloud Personalisierung DXP Features Update Events Kontakt

Digital Xperience at its best

Ibexa DXP ist die PHP Symfony basierte Lösung unserer Wahl, wenn es um Content Management Systeme geht. Gemeinsam setzen wir neue Maßstäbe für eine optimale Digital Experience mit nahtlosen, vernetzten Customer Journeys.

Alles easy

Ibexa

Ibexa liefert eine Digital Experience Platform (DXP), die es Ihnen ermöglicht, sich wettbewerbsfähig zu positionieren, Content- und Umsatzströme zu optimieren, schnell neue Produkte und Dienstleistungen einzuführen und digitale Strategien umzusetzen. Ibexa liefert drei Module, die flexibel nutzbar sind und je nach Anforderung kanalübergreifend User Journeys schaffen, wobei Marke, Inhalte, Produktinformationen, E-Commerce und ihre bestehenden Geschäftsprozesse integriert zusammenwirken.

Unser Ziel als Ibexa Gold Partner ist, Ihre digitale Transformation voranzutreiben, damit Sie sinnvoll in den Markt hinein agieren können. Stellen Sie das Kundinnenerlebnis in den Mittelpunkt ihres Geschäfts und schaffen Sie Win-Win-Situationen. Ibexa wurde 1999 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Oslo, Norwegen, und verfügt über Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Polen, USA und Japan. Großer Pluspunkt von Ibexa ist das PHP Symfony Framework. Unsere Entwicklerinnen lieben die Entwicklungsumgebung – ein Faktor, der entscheidend für unsere Partnerschaft mit Ibexa ist.

elbformat-Gründer Sebastian Henne

"Ibexa liefert uns eine Lösung, mit der Entwicklerinnen und Kundinnen gleichermaßen glücklich sind. Unter dieser Prämisse betrachten wir Systeme. Zahlen sind zwar wichtig, aber zweitrangig."

Übrigens

Wir sind Ibexa Gold-Partner

Digitale Transformation

gut aufgestellt

Ibexa liefert ein stabiles Content Repository, mit der hochkomplexe Webseiten einfach und übersichtlich verwaltet werden können. So können Sie Benutzer-zentrische Digitale Welten kreieren, Ihre sicherheitskritischen Informationen sicher verwalten und Ihren Vorsprung am Markt sichern.

Ibexa DXP Features

  • flexibles Content Repository
  • Headless & Multichannel Delivery
  • Mehrsprachigkeit & Multisite-Management
  • Intuitiver PageBuilder & Workflow Tools
  • Granulares Rollen- und Rechtesystem
  • Skalierbare Architektur und Open APIs

Ibexa Content 

Für einen kundenzentrierten Ansatz Ihrer Inhalte, sollte der Kern Ihrer DXP aus einer starken Content-Engine bestehen. Gute Inhalte dienen als Treibstoff für jedes digitale Erlebnis und sind somit der Schlüssel zur Bindung Ihrer Zielgruppe. Die Erstellung, Organisation und Verwaltung sowie Wiederverwendung von Content muss einfach und transparent möglich sein.

Headless CMS & API-first

  • Content-Hubs und Content-Services als Kernkomponente ihrer digitalen Plattform und Dienste.
  • Headless-Ansatz für kanalübergreifendes Content Management.
  • Verwalten Sie komplexe Inhaltsarchitekturen und stellen Sie diese bereit, um Ihre Marketing-, E-Commerce- oder Self-Service-Anwendungen zu unterstützen.
  • Hervorragend geeignet für die Erstellung und Verwaltung lokalisierter und globaler Inhalte und die teamübergreifende Zusammenarbeit.

Ibexa Experience

Mit Ibexa Experience schaffen Sie unvergessliche Customer Journeys. Doch was heißt das eigentlich? Im Grunde befähigt Sie dieses Modul dazu, ohne IT Fachwissen selbst Website-Templates zu erstellen, Kampagnen einzurichten und somit Touchpoints zu kreieren, die für Ihre Zielgruppe relevant sind. Binden Sie beispielsweise Ihre Social Media Kanäle an der richtigen Stelle ein, selektieren Sie, wem welcher Content zugespielt wird und erstellen Sie barrierearme Formulare, über die Sie nah an Ihren Kundinnen sind.

Das PLUS in Experience

  • Websites und Apps werden mit einem konsistenten Design erstellt, das ohne Auswirkungen auf den Inhalt geändert werden kann.
  • Site-Redakteurinnen können einfach und intuitiv Kampagnen verwalten, Landing Pages erstellen, Feedback erfassen, Inhalte aktualisieren und auffrischen, um Leserinnen durch die Site zu führen.
  • Die Erstellung digitaler Erlebnisse ist keine einmalige Angelegenheit. Es erfordert ständige Überwachung, kontinuierliche Anpassung und die Fähigkeit, sowohl reaktiv als auch proaktiv zu sein, um neue Produkte und Dienstleistungen zu lancieren und Ihren Wettbewerbsvorteil zu erhalten.
  • ergänzt um internationale Multi-Site und Multi Language sowie Personalisierungs-Funktionen.
  • zentrale Steuerung für das Erstellen und Publizieren von Marken- ,Produkt- oder News-Inhalten in verschiedenen Sprachen und für verschiedene Kanäle.
  • Übersetzungs-Automatisierung und diverse Publikationsfunktionen.
  • Personalisierung, die durch Machine Learning gestützt ist.
  • Veröffentlichung Ihrer Inhalte sowohl auf Ihrer Marketing-Website, in sozialen Medien, Headless über eine API Schnittstelle für mobile Apps oder weitere Endgeräte.

Ibexa Commerce

Auf digitalen Marktplätzen gelten andere Regeln. Es reicht nicht eine Marktschreierin, sondern es bedarf einer eigenständigen Handelsplattform, die an der Nasenspitze der Kundinnen erkennt, welche Produkte zu welcher Zeit und zu welchem Preis interessant sind. Und noch viel wichtiger: diese intelligente Plattform ermächtigt Ihre Kundinnen zur Selbsthilfe. 

Von Abonnements und Wiederholungskäufen bis hin zu einmaligen Käufen, ob für physische oder digitale Waren und Dienstleistungen, ist es wichtig, dass Benutzerinnen ihren Einkaufswagen nicht auf halbem Weg wieder ausräumen und den Warenkorb nicht auf halbem Weg verlassen – und wenn doch, dort weitermachen können, wo sie aufgehört haben. Wir wollen den einfachsten und leichtesten Weg bieten um 1-Klick-Käufe zu tätigen.

Ladengeschäft? Vertrieb? B2B? B2C? – alles einfach digital

  • B2B und B2C vereint auf einheitlicher Plattform.
  • D2C – Direct to Customer unterstützen.
  • Partnerinnen, Distributorinnen und Wiederverkäuferinnen werden mit digitalen Handelsmöglichkeiten ausgestattet.
  • Multi-Brand und Multi-Channel Möglichkeiten des digitalen Handels.
  • Einheitliche Sucherfahrung über alle Inhalte und Produktkataloge.
  • Angereicherte Produktkataloge mit redaktionellem Inhalt, Content Marketing und mehr.
  • Einfache Abstimmung von Content-Marketing und E-Commerce-Performance in einer Plattform.
  • Conversion-KPIs mit besserem Benutzerengagement verfolgen und optimieren.
  • Unterstützung benutzerdefinierter Bestelllistenvorlagen.
  • Segmentierte oder personalisierte Preisgestaltung.
  • Multi-Brand-, Multi-Kanal- und Multi-Shop-E-Commerce.
  • Unterstützung der Benutzerverwaltung für verschiedene Einkaufsrollen und -berechtigungen.
  • Benutzerdefinierte Customer Journeys für unterschiedliche Benutzerinnen-Berechtigungen.

Ibexa DXP im Vergleich zum Wettbewerb

Kontaktieren Sie uns:

Ibexa Cloud

Optimierte Bereitstellung

  • Grid-Architektur: automatisierte Containerisierung für Ihre Anwendungen und Dienste
  • Unterstützung: zustandsbedingte oder zustandslose Apps, Worker-Prozesse
  • DevOps: Integration in Ihre aktuellen Prozesse

Ausführung in der bevorzugten Cloud

  • Multicloud-Unterstützung: AWS, Microsoft Azure, Orange, Google Cloud Platform und regionale Partner
  • Enthält: Produktions-Cloud- Hosting sowie zusätzliche Testumgebungen
  • Ausführung: keine Änderungen zwischen Regionen und verschiedenen Clouds erforderlich

Sicherheit & Compliance

  • Datenlokalisierung:strenge geographische Datenbeschränkungen sind verfügbar
  • Dateneigentum: Sie behalten das volle Eigentum an Ihren Kundendaten und legen fest, wo sie gespeichert werden
  • Audit: Alle Aktualisierungen Ihres Codes und Ihrer Infrastruktur sind vollständig auditierbar
     

Developer-friendly

Git-Native Entwicklung
Ibexa ist integriert mit Bitbucket, Github, Gitlab. Sie können jeden Zweig Ihres Codes und Ihrer Infrastruktur sofort klonen und folgende Dienste problemlos mit einer Zeile Code einbinden: MySQL, Kafka und Elasticsearch.

Erstellen & Testen
Automatisieren Sie Lauftests und Kompilierung von Abhängigkeiten für eine schnellere Produktion. Analog zum Code existiert eine deklarative Infrastruktur mit Versionierung.

Package
Vollständig verwaltete Datenbanken, Queues, Vernetzung und Speicherung ermöglichen eine Optimierung des Betriebs. Der Migrationswechsel zwischen Service-Versionen ist mit einzeiliger Konfiguration getan.

Stichwort

Personalisierung

Die Personalisierung von Inhalten sollte Teil Ihrer Ihrer digitalen Strategie sein. Die Lieferung relevanter Inhalte vertieft die Kundinnenbeziehung und stärkt die Markenbindung. Mithilfe von KI-gestützter Personalisierung erhöhen Sie Ihre Conversionrates, steigern den durchschnittlichen Bestellwert, verlängern den Customer Lifetime Value und verbessern den ROI.

Egal, ob Sie in einem B2C- oder B2B-Markt tätig sind, Nutzerinnen erwarten gute Empfehlungen und gezielt auf sie zugeschnittene Inhalte. Vorab sollten Sie die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe kennenlernen um mit einem attraktiven Angebot darauf reagieren zu können. Zeigen Sie, dass ihre personalisierten Angebote am besten zugeschnitten sind und auf die Kaufgewohnheiten und Interessen Ihrer Gäste reagieren. Von einfachen Willkommensnachrichten bis hin zu spezifischen Triggern – schaffen Sie Vertrauen und gewinnen Sie eine loyale Kundschaft.

Viele Unternehmen analysieren anhand von Statistiken, was die populärsten Inhalte zu diesem Zeitpunkt sind. Fortschrittlicher ist die Einbindung von Machine Learning für prädiktive Analysen, um relevante Inhalte treffsicher vorauszusagen. Verhaltensbasierte Personalisierung kann gelesene Artikel, geteilte Social Media Informationen oder gekaufte Produkte miteinander verknüpfen. Mittels dieser Informationen (KPIs) können Nutzungsmuster identifiziert werden, die zu Conversions führen. Inhaltsempfehlungen liefern gezieltere Inhalte, die darauf basieren, was andere, ähnliche Besucherinnen konsumiert haben. KPI-gesteuerte Empfehlungen sind leistungsstark, weil sie auf selbstlernenden Algorithmen basieren, die das Benutzerinnen-Verhalten mit vordefinierten KPIs verbinden.

Wenn Personalisierung nutzen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie sich über das Benutzerszenario im Klaren sind. Wir unterstützen Sie gerne beim Erkennen zentraler Szenarien mit Data Science.

Ibexa DXP Features

Welches Schweinderl hättens denn gern?

Ibexa DXP liefert zahlreiche Features für Ibexa Content, Ibexa Experience und Ibexa Commerce.

Ibexa Content

  • Strukturierter Inhalt

    • Erstellung, Bearbeitung und Löschung jeglicher Art von Inhalten, einschließlich Produktinformationen (PIM) und Rich Media (DAM)
    • Unterstützung und Verwaltung komplexer Inhalte und Markenarchitekturen
    • Ausspielung von digitalen Inhalten an jeden Kanal oder Speicherort
    • Erstellung von Content-Typen ohne Coding
    • Umfangreiche und unbegrenzte Themenbibliothek für Content-Typen
    • Content-Tree Organisation
    • Multi-Lokalisierung von Inhalten
    • XML/ HTML 5/ Docbook-Rich-Text-Editor
    • Content-Relations- und Inhaltsintegritätsprüfung
    • Tagging und Taxonomie-Verwaltung
    • Inhaltsvorschau
  • Zusammenarbeit und Workflow

    • Granulares Rollen- und Berechtigungssystem
    • Quick-Review-Workflow zur Genehmigung von Inhalten
    • Konfigurierbare Workflow-Engine zur Durchsetzung von Content-Management-Prozessen in Teams
    • Zusammenarbeits-Feed und Benachrichtigungssystem
    • Management-Dashboard mit Widgets für Workflow und Zusammenarbeit
    • Vesionshistorie und Wiederherstellung
  • Mehrsprachiges Content Management

    • Unterstützung bei der Lokalisierung und Übersetzung von Inhalten
    • Einfache Übersetzungsschnittstelle
    • Ausgeklügelte Übersetzungspolitik
    • Automatisierte Übersetzung (optional durch Drittanbieter)
    • Standardmäßige Unterstützung für 64 Sprachen pro Installation
    • Sprachpräferenzen für die Admin-Benutzeroberfläche
    • Lokalisierung der Benutzeroberfläche mit neuen Sprachen, oder Definition einer eigenen Übersetzung
    • Unterstützung für Sonderzeichensätze
  • Recommendation Engine

    Verhaltensgesteuerte Personalisierung

    • Web-Tracking der Benutzeraktivität
    • Verhaltensgesteuerte Analysefunktion für die Personalisierung
    • Leistungsorientierte Personalisierung zur KPI-Optimierung
    • Analyse-Dashboard
    • Personalisiertes Benutzer-Szenario
    • A/B-Tests


    Empfehlungen

    • Vorherige Aktivitäten
    • Basierend auf Inhalten
    • Meist gekauft, am meisten besucht
    • Vergessene Warenkörbe und Sitzungen
    • Aktuelle Trends
       
    Ibexa_personalisierung
  • Headless

    Alle Features sind auch via API verfügbar

    • Workflows und System-Events werden auch bei API Anfragen getriggert
    • Neue Funktionen wie z.B. die Aggregation-API ebenfalls verfügbar via REST API
       

    Authoring

    • Authentifizieren
    • Inhalte erstellen
    • Inhalte aktualisieren
    • Inhalte veröffentlichen
    • Daten Validierung – Fehler sauber zurückmelden
       

    Consume

    • Inhalte laden
    • Inhalte suchen
    • Komplexe Suchabfragen durchführen
    • XML vs JSON vs GraphQL
       

    Administration

    • User Accounts erstellen
    • Geschützte Bereiche erstellen und verwalten
    • Zugriffsbeschränkungen definieren und anwenden 
       

     

Ibexa Experience

  • Page Builder

    • Visuelle Page Builder-Benutzeroberfläche mit Drag’n’Drop-Funktionalität zum Hinzufügen von Inhalten und Bearbeitung auf der Seite
    • Sofort einsatzbereite Inhaltsblöcke
    • Anpassung neuer Inhaltsblöcke
    • Unterstützung mehrerer Seitenlayouts und Vorlagen
    • Planung und Automatisierung der Seiten- und Inhalte
    • Visueller Formular-Ersteller und -Manager
  • Form Builder

    • Drag’n Drop-Schnittstelle zur visuellen Erstellung von Formularen ohne technische Entwicklung
    • Verwaltung beliebiger Formularfelder
    • Erweiterung benutzerdefinierter Formularfelder
    • Erfassung und Verwaltung von Benutzerformulardaten
    • Erstellung mehrseitiger Formulare für Umfragen und Abstimmungen
    • Erweiterbarkeit und Integration mit anderen Systemen
  • Multisite

    • Site Factory-Benutzeroberfläche zur Erstellung von Webseiten mit wenigen Klicks
    • Unterstützung von Microsites bis hin zu Mehrmarken-Webseiten
    • Nutzung von Webseiten-Templates
    • Leichte Wiederverwendung von Inhalten auf verschiedenen Seiten
    • Einfache Verwaltung von Webseite-Übersetzungen
  • SEO und Social

    • Verwaltung von SEO-Metadaten
    • Verwaltung von Metadaten für soziale Plattformen, Open Graph und AMP
    • Automatisierte oder redaktionell gesteuerte Webseiten-Navigation
    • Automatisierte Erstellung von URL-Bausteinen und SEO-Metadaten
    • URL-Alias, Vanity URLs & automatischer Link-Manager
  • Explizite Personalisierung

    • Auf Benutzereinstellungen basierende Webseiten-Personalisierung
    • Kundinnen-Benutzerrollen & berechtigungsbasierte Webseiten-Personalisierung
    • Content Targeting auf der Grundlage von Inhaltstaxonomie und Nutzerinneninteressen
    • DSGVO-Unterstützung
  • CRM-Integration

    • Kundinnenportal für Kundenkontoeinstellungen
    • Zugang zu Rechnungs- und Abonnementinformationen
    • Self-Service für die Informationsverwaltung von Kundinnenkonten
    • Segmentierung der Kundinnen

Ibexa Commerce

  • Kauferlebnisse

    • Schneller Check-out-Prozess
    • Bestelllisten
    • Produkt-Vergleich
    • Umfangreiche Produktinformationen
    • Einheitliche User Experience mit weiteren Bereichen
    • Individuell personalisierte Kauferlebnisse
    • Standard-E-Shop-Funktionen
    Ibexa_B2B Commerce
  • B2B Commerce

    • Geschäftsprozessintegration mit ERP für Auftragsbearbeitung und Transaktionen
    • Budget- und Auftragsverwaltung für Käufer
    • Kauf-Workflow und Genehmigung
    • Dynamische und benutzerdefinierte Preisgestaltung in Echtzeit
    • Schnellbestell- und Bestelllisten für einen zeitsparenden Einkauf
    • Integration in Lieferkette und Beschaffungssysteme
von eZ Publish & eZ Platform

Update auf Ibexa

Mit der Einführung von Ibexa DXP v3.2 wurde die Version v3.1 zur letzten Version eZ Platform v3.1, die es gibt. Für viele stellt sich die Frage, ob ein Upgrade von eZ Platform auf Ibexa DXP möglich ist und mit welchem Aufwand dieser Schritt verbunden ist. Wie die Versionsnummern der Releases andeuten, handelt es sich bei den neuen Produkten, die auf der Ibexa DXP-Technologie aufbauen, um eine Evolution und nicht um eine Revolution.

Ein Upgrade von eZ Platform auf Ibexa Content, Ibexa Experience oder Ibexa Commerce kann sowohl sehr einfach als auch knifflig sein. Das hängt von den Versionen und der Komplexität Ihrer Projektimplementierung ab. Auf einer sehr hohen Ebene sind die Kernfunktionen (Content Repository, Siteaccesses, Berechtigungen...) von eZ Platform seit v1.0 stabil. In den Details gab es jedoch erhebliche Änderungen von Version 1.x zu 3.x.

Wenn Sie mit der Entwicklung auf eZ Platform 3.0 oder einer späteren Version begonnen haben (oder darauf aufgerüstet haben), ist das Upgrade trivial. eZ Platform 3.x und Ibexa DXP 3.x laufen beide auf dem Symfony 5.x Framework, sodass es auf dieser Ebene keine einschneidenden Änderungen gab. Neuere DXP-Funktionen (wie Site Factory, Page Builder und Form Builder) wurden bis zur Veröffentlichung von Ibexa DXP 3.2 ebenfalls stabilisiert. Das Upgrade von 3.2 auf 3.3 (LTS) ist ebenfalls einfach. Von da an werden Patch-Releases (v3.3.x) nur noch risikoarme Bugfixing-Updates sein, bis Sie auf eine neue Hauptversion upgraden: Ibexa DXP v4.x oder später.

Wenn Sie eZ Platform 2.5 (die unterstützte LTS-Version) einsetzen, kann die Migration etwas mühsamer werden. Das liegt vor allem daran, dass zwischen eZ Platform 2.5 und 3.0 ein Upgrade von Symfony 3 auf Symfony 5 durchgeführt wurde. Bezüglich der Features sind alle Funktionen in 2.5 ausgereift und unterscheiden sich kaum von Ibexa DXP 3.2. Die Codebasis müsste von Symfony 3.4 auf 5.x portiert werden, aber dafür gibt es eine detaillierte Dokumentation und eine Liste der veralteten Komponenten in eZ Platform 3.0.

Für Kundinnen, die noch mit eZ Platform v1.13 (oder älteren) Versionen arbeiten, wird das Upgrade etwas mehr Arbeit bedeuten. Auf dem Weg dorthin hat sich seit der Veröffentlichung von eZ Platform 1.0 im Dezember 2015 eine Menge geändert. Was Sie relativ einfach migrieren können, sind Kerninhalte (Textfelder, Richtextfelder, Bilder, Ganzzahlen usw.) und Twig-Vorlagencode. Was schwieriger sein wird, ist die Portierung von Admin-Interface-Anpassungen, Landing Pages, statischen Assets usw., die im Laufe der Jahre größere architektonische Änderungen erfahren haben. 

Prüfen Sie, auf welches Ibexa Produkt Sie sinnvoll upgraden können. Als Faustregel gilt jedoch, dass Benutzerinnen von eZ Platform Enterprise Edition-Produkten auf Ibexa Experience upgraden können und eZ Commerce-Benutzer auf Ibexa Commerce migrieren können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viel Aufwand dahinter steht oder welches Produkt Sie benötigen, sprechen Sie uns gerne an. Wir helfen Ihnen auf Ihrem Weg zu Ibexa DXP.

Events mit Ibexa

#elbformatTalk

Talk ansehen

B2B Vertriebskanäle im digitalen Wandel

Webinar ansehen

Digital Experience & Kundenportale – Stromnetz Hamburg

Webinar ansehen

Digitale Interaktionspunkte mit einer DXP gestalten

Webinar ansehen
Coden für die Zukunft

Digital Experience Platforms (DXP) hießen früher CMS. DXPs stellen Content automatisiert und smart auf allen Websites Portalen, Apps und IoT-Geräten bereit.

Besuchen Sie Ibexa

Das gesamte Portfolio unseres Partners finden Sie hier

Zur Ibexa Website
Felix Schlösser

Sie möchten mehr erfahren? Buchen Sie einfach einen Termin

Gerne tausche ich mich mit Ihnen zu diesem Thema aus und beantworte Ihre Fragen. Buchen Sie gerne direkt einen Termin über den nachfolgenden Link. Ich freue mich auf Sie!